Hessen-SPD legt zu, Gernot Grumbach wieder in den Hessischen Landtag gewählt

Liebe Wählerinnen und Wähler,

am 22. September haben Sie den neuen Hessischen Landtag gewählt. Die Hessen-SPD konnte mit einem Ergebnis von 30,7 Prozent einen Zuwachs von 7 Prozent im Vergleich zur Landtagswahl 2009 verzeichnen und ist zweitstärkste Kraft im neuen Landtag, der sich im Januar 2014 konstituieren wird. In der neuen Legislaturperiode werden 39 Abgeordnete der SPD im Landtag vertreten sein.

Auch ich werde mich weiterhin im Hessischen Landtag für eine gerechtere Gesellschaft einsetzen. Zwar ist es mir – bei einem äußerst knappen Abstand von 95 Stimmen – leider nicht gelungen, ein Direktmandat zu erhalten, jedoch konnte ich mein Erststimmenergebnis im Vergleich zur Wahl 2009 um 4.637 Stimmen auf insgesamt 15.487 Erststimmen steigern.

Ich danke allen ganz herzlich, die mich im Wahlkampf – und darüber hinaus – unterstützt haben! Besonders bedanken möchte ich mich bei den Ortsvereinen meines Wahlkreises, der die Stadtteile Rödelheim, Bockenheim, Hausen, Praunheim/Westhausen, Niederursel, Nordweststadt und Heddernheim umfasst.

Solidarische Grüße

Gernot Grumbach

Eine Übersicht über die Ergebnisse der Landtagswahl finden Sie hier.